Nachruf Herbert Zoller

Nachruf Herbert Zoller

Der SC Hauenstein trauert um sein verdientes Ehrenmitglied Herbert Zoller, der am 11.10.21 im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

Herbert Zoller war eine der tragenden Säulen beim sportlichen Aufstieg des SC Hauenstein bis in die 1. Amateurliga mit vielen denkwürdigen Spielen von Mitte der 50er bis in die 60er Jahre. Bereits mit 17 Jahren im Jahr 1951 war er Spieler der 2. Mannschaft und erreichte auf Anhieb seinen 1. Meistertitel. Danach war er über 20 Jahre Teil und Leistungsträger der legendären SCH-Mannschaften, die auch überregional große Erfolge und Beachtung erzielte und zu einer festen Größe im südwestdeutschen Fußball wurden. Am Ende seiner Karriere fungierte er auch als Trainer der 1. Mannschaft und formte viele Nachwuchsspieler.

Herbert war seit über 71 Jahren Mitglied beim SCH und neben dem kürzlich ebenfalls verstorbenen Leo Behrendt, das älteste noch lebende Mitglied.
Wegen seiner großen Verdienste um den SCH wurde er bereits 1954 mit der silbernen und 1969 mit der goldenen Vereinsehrennadel ausgezeichnet. 1963 erhielt er die bronzene Ehrennadel des Sportbundes und 2009 wurde er zum SCH-Ehrenmitglied ernannt.

Der SC Hauenstein wird Herbert stets ein ehrendes Andenken bewahren.